Menü   +49 40 413 49 710

Appinio-CEO Jonathan Kurfess auf Business Punk Watchlist 2020
Veröffentlichung: 11. Dezember 2019

Appinio_Blogheader_Business_Punk_Watchlist_2020_Jonathan_Kurfess-1

Der Gründer und CEO der Marktforschungsplattform Appinio, Jonathan Kurfess, wurde vom Magazin Business Punk zu den 100 wichtigsten Köpfen für 2020 gewählt. Die Redaktion zeichnete Gründer, Macher und Kreative in 10 Bereichen von Health & Science über Tech & Engineering bis hin zu Food & Lifestyle aus. In der Kategorie Marketing & Communication, in der sich Appinio-CEO Jonathan Kurfess wiederfindet, versammeln sich Experten, die laut Redaktion die perfekte Ansprache im Marketing und Kundenkontakt beherrschen. 

Appinio ermöglicht es Unternehmen, weltweit tausende Meinungen spezifischer Zielgruppen in wenigen Minuten zu erhalten. Jeder, vom Marketer über den Produktentwickler bis hin zum HR-Manager, kann erstmals Entscheidungen und Ideen in Echtzeit validieren. Als schnellste Lösung für Marktforschung liefert Appinio Feedback aus 50+ Märkten und hilft Unternehmen dabei, Agilität und Consumer Centricity in die Realität umzusetzen.


Begründung der Redaktion für die Aufnahme von Appinio ins Business-Punk-Ranking 2020


Appinio_Jonathan_Kurfess_CEO_WEB_Querformat_klein

Jonathan Kurfess, Gründer und CEO von Appinio

Wer verkaufen will, muss wissen, was die Leute wollen. Leider ist Marktforschung nicht nur superwichtig, sondern auch superaufwendig und superteuer. Kurfess schafft mit Appinio dank Automatisierung repräsentative Antworten für 1000 Umfragen in acht Minuten. 90 Prozent billiger als große Institute. Feedback für alle in Echtzeit. Kunden sind 400 Firmen (etwa Unilever, Samsung, Telekom) ...


Appinio hat gerade neue Ziele bekannt gegeben: Das Unternehmen will das größte Consumer-Panel der Welt aufbauen. Der Relaunch der Appinio-App, die das Consumer-Panel bildet, ist der Wegbereiter für den globalen Roll-out der App.

 

Weitere von Business Punk in der Kategorie Marketing & Communication ausgezeichnete Köpfe sind beispielsweise Lara Daniel von Pulse Advertising, Hester Hilbrecht von Mermaid Studios oder Jens Büschgens von Roamlike.


Mehr zur Business Punk Watchlist 2020 und den einhundert Köpfen gibt es in der Ausgabe 6/2019, die am 5.12.2019 erschienen ist.

 

Veröffentlicht am 11.12.2019

Diesen Artikel teilen

Deutsche vermissen Einkaufen und Shoppen in der Innenstadt

Seit dem 16. Dezember 2020 befindet sich unser Land in einem weiteren harten Lockdown, der bis zum 7. März grundsätzlich

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   01.03.21 11:05
FMCG-Report: Deutsche zögern beim Online-Einkauf von Lebensmitteln

Die meisten Deutschen kaufen ihre Lebensmittel offline. Doch neben dem stationären Verkauf bieten immer mehr Supermarktketten

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   26.02.21 09:54
Deutsche sparen und investieren mehr in Corona-Zeiten

Lockdown für Wirtschaft und Alltag, Shutdown der Kultur, Kurzarbeit und staatliche Hilfen – die Corona-Pandemie wirbelt das

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   22.02.21 11:23
Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafprobleme & mehr - Corona zermürbt

Wie fühlt sich die deutsche Bevölkerung aktuell, mitten im Winter, im herrschenden Corona-Lockdown? Das

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   22.02.21 11:20
Angst vor Corona-Mutationen groß

Die Welt befindet sich in der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie in einer entscheidenden Phase. Impfprogramme liefen gerade

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   19.02.21 11:51
Valentinstag 2021: Männer sind eindeutig romantischer als Frauen

Der erste Valentinstag im Lockdown steht kurz bevor - doch wie wichtig ist dieser Tag den Deutschen überhaupt? Das

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   10.02.21 14:56
Online-Boom: Jeder Vierte shoppt mindestens einmal pro Woche online

Noch mindestens bis zum 14. Februar müssen die Deutschen digital einkaufen, wenn es mehr als Artikel des täglichen Bedarfs

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   02.02.21 16:56