Menü   +49 40 413 49 710

Studie: Junge Deutsche glauben nicht an Brexit

Infografik zur Brexit-Studie

Am 23. Juni entscheiden die Briten per Referendum über den Brexit bzw. den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union (EU). Prognose der Meinungsforscher? Schwierig, denn Gegner und Befürworter des Brexits halten sich die Waage. Die Unentschlossenen könnten die Entscheidung bringen. Doch wie stehen die jungen Deutschen zum Brexit? Das Mobile Research Institute appinio hat 1.800 Deutsche im Alter von 14 bis 29 Jahren zu deren Meinung befragt. Die Mehrheit rechnet mit einem knappen Wahlergebnis zugunsten des Verbleibs in der EU. Dies entspricht zugleich dem Wunsch der meisten Befragten.

Deutsche rechnen nicht mit dem Brexit
Zwei Drittel der 14- bis 29-Jährigen gehen davon aus, dass sich die Briten für einen Verbleib des Vereinten Königreichs in der EU entscheiden werden (66%). Demgegenüber erwarten etwa ein Viertel den Brexit (27%), während sich 7 Prozent unentschlossen sind. Dabei zeigt sich, dass auch hier ein knappes Ergebnis erwartet wird: Jeweils 60 Prozent derjenigen, die mit dem Verbleib rechnen, wie auch derjenigen, die mit dem Brexit rechnen, gehen von einem sehr knappen Ergebnis aus.

Auf die Frage, ob das Attentat auf die britische Parlamentsabgeordnete Jo Cox, eine starke Befürworterin der EU, einen Einfluss auf das Referendum haben wird, antworteten 42 Prozent, dass dies den Verbleib befördern wird. In ersten Umfragen unter britischen Wählern zeichnete sich ein ähnlicher Trend ab (Quelle).

Großbritannien soll in der EU bleiben
Geht es um die persönliche Meinung zum Brexit, so sprechen sich 71 Prozent dagegen aus und hoffen auf einen Verbleib in der EU. Lediglich neun Prozent befürworten den EU-Austritt. Einem Fünftel ist der Ausgang des Referendums egal (20%). Werden diese 20 Prozent jedoch vor die Wahl zwischen Brexit oder EU-Verbleib gestellt, so fällt das Gesamtergebnis mit ein Fünftel gegen und vier Fünftel für den Verbleib in der EU aus.

Dabei ist ein starker Zusammenhang zwischen der eigenen Meinung zum Brexit und dem Gefühl, sich selbst als Bürger der EU zu identifizieren, zu erkennen. 91 Prozent derjenigen, die sich selbst als Bürger der EU fühlen, würden gegen den Brexit stimmen, wenn sie wählen dürften. Auch die neutralen EU-Bürger befürworten den EU-Verbleib Großbritanniens mit 80 Prozent. Von denjenigen, die sich nicht mit der EU identifizieren, würde dagegen eine knappe Mehrheit den Brexit wählen (51%).

Brexit als Anfang vom Ende der EU?
45 Prozent der Befragten gaben an, dass sie der Aussage “Wenn Großbritannien aus der EU austritt, dann ist die Idee eines gemeinsamen Europas gescheitert” zustimmen würden. Lediglich ein Viertel (24%) stimmt dieser Aussage nicht zu und glaubt dennoch an den Erfolg Europas. 31 Prozent haben keine Meinung dazu.

Gleichzeitig halten es auch mehr Befragte für wahrscheinlich, dass andere Staaten einem vermeintlichen Brexit folgen könnten (35%) als es Personen für unwahrscheinlich halten (26%). Die Mehrheit zeigt sich in Bezug auf diese Frage jedoch unentschlossen (39%).

Wie würden sich Deutschlands 14-29-Jährige entscheiden, dürften sie am kommenden Donnerstag in Großbritannien wählen?
Infografik zur Brexit-Studie

Diesen Artikel teilen

Vier Studien zu TV-Nutzung und Streaming

Am 21. November ist der Weltfernsehtag. Der Gedenktag wurde 1996 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   21.11.19 13:32
TV ist (noch) Gerät Nummer eins für den Film-Konsum

Der Fernseher wird immer noch am häufigsten für den Konsum von TV-Inhalten wie Serien oder Filme genutzt. 68,5 Prozent der

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   08.11.19 14:27
3 Medienstudien: E-Reader, regionale Tageszeitungen, KI-Texte

Die Mediennutzung wird heutzutage immer fragmentierter. Printmedien haben mit Auflagenschwund zu kämpfen, Social Media laufen

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   27.08.19 16:30
Wie viel Vertrauen haben junge Deutsche in die Medienlandschaft?

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   11.12.17 15:56
Leseverhalten der Millennials - eBook kann mit dem klassischen Buch (noch) ...

Repräsentative Studie zum Leseverhalten von Millennials in Deutschland: Sind Bücher noch relevant? Werden digitale Medien

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   28.04.17 13:17
Nur jeder Fünfte Millenial lässt sich noch von Fernsehwerbung überzeugen

Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single, während wir Lebensmittel lieben und guten Freunden ein Küsschen geben.

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   20.04.17 11:25
Ernährung junger Menschen - junge Frauen ernähren sich gesünder als Männer

Vegan, pescetarisch oder doch ein saftiges Steak vom Rind? Wie viele zuckerhaltige Getränke sind erlaubt und zu welcher

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   10.04.17 15:24