Menü   +49 40 413 49 710

Die Content-Marketing-Agentur nutzte Appinio, um herauszufinden, wie Marken mit Influencer-Marketing hohe Aufmerksamkeit erzielen können.

Client

fischerAppelt AG

Branche

Marketing & Werbung

Anwendungsfall

Zielgruppenanalyse

Mitarbeiter 

700 

Das Set-up

1.000 Befragte

14- bis 35-Jährige in DE; repräsentativ

14 Fragen

Laufzeit: 48 h

Situation & Herausforderung

Die Werbebranche befindet sich seit Jahren in einem rasanten Umbruch. Digitalisierung und Schnelllebigkeit machen herkömmliche Werbemaßnahmen wie TV-Reklame oder Werbeplakate irrelevant. Stattdessen wird vor allem eines zum unverzichtbaren Bestandteil der Marketingstrategie von Unternehmen: Influencer-Marketing.

Influencer sind Personen, die durch digitale Kommunikationskanäle wie Social Media oder Blogs mit anderen in Kontakt treten, sie an ihrem Leben teilhaben lassen, ihnen Wissen vermitteln und sie über Konsumtrends informieren. Influencer sind der direkte Draht zur Zielgruppe einer Marke – und ihr Einfluss wird immer bedeutender. Gerade auf die junge, digitalaffine Generation haben die digitalen Meinungsmacher einen immensen Einfluss.

 

Als Content-Marketing-Agentur verfolgt fischerAppelt Werbetrends und analysiert deren Potenzial als Grundlage für künftige Strategien. Insights in die Meinung junger Menschen zum Thema Influencer-Marketing sind dabei unverzichtbar. Aus diesem Grund hat fischerAppelt für die Zielgruppenanalyse mit der Marktforschungsplattform Appinio zusammengearbeitet.

 

Konkret wollte fischerAppelt wissen, wie glaubwürdig Werbung durch Influencer für junge Menschen ist, wie empfänglich sie für Influencer-Marketing sind und wo die Schattenseiten des Werbeinstruments liegen. Die Agentur konnte über Appinio direkt mit ihrer Zielgruppe in Kontakt treten und deren Meinungen einholen.


Ziel

Welche Konsumenten sind empfänglich für Werbung von Influencern? Wie steht es um die Akzeptanz und Glaubwürdigkeit des Instruments?

 

fischerAppelt wollte mithilfe von Appinio herausfinden, wie junge Deutsche zu Influencern stehen, um künftige Marketing-Strategien anzupassen.

Lösung

fischerAppelt hat über Appinio 1.000 Personen im Alter von 14 bis 35 Jahren aus Deutschland befragt. Die Umfrage wurde repräsentativ bezüglich Alter, Geschlecht und Wohnregion der Zielgruppe erhoben. Im Self-Service-Marktforschungstool von Appinio hat fischerAppelt selbstständig eine Umfrage erstellt. Dabei wurden verschiedene Fragetypen verwendet, wie zum Beispiel Multiple-Choice Fragen, Präferenz-Slider und Likert-Skala. Nachdem fischerAppelt die Umfrage erstellt hat, wurde sie von einem Market Research Consultant bei Appinio geprüft und anschließend direkt ins Feld geschickt.

 

Sobald der Fragebogen abgeschickt wurde, konnte fischerAppelt über das Appinio-Dashboard die Ergebnisse live verfolgen und schon nach wenigen Stunden hatten 200 Teilnehmer die Umfrage beantwortet. Die erwünschte Zahl von 1000 repräsentativen Teilnehmern wurde nach 48 Stunden erreicht.

 

Nach Abschluss der Umfrage begann fischerAppelt damit, die Ergebnisse selbstständig im Appinio-Tool zu analysieren. Um die Ergebnisse im Team zu besprechen, nutzte fischerAppelt den PowerPoint- und PDF-Download der Ergebnisgrafiken.

Das Ergebnis

Die Ergebnisse der Appinio-Studie lieferten fischerAppelt tiefe Einblicke und konkrete Zahlen zur Akzeptanz und Glaubwürdigkeit von Influencer-Marketing. Was fischerAppelt nun vor allem weiß: Authentizität ist King!

 

48 Prozent der Befragten gaben an, dass ihnen die Persönlichkeit von Influencern am wichtigsten ist und fast genauso viele (47 Prozent) finden die Inhalte von Influencern bedeutend. Dahingegen sagen nur 17 Prozent, dass ihnen die Reichweite einer Social-Media-Persönlichkeit wichtig ist. 47 Prozent sagen, die Persönlichkeit der Influencer sei für sie das wichtigste Kriterium, ob sie jemandem folgen.

 

Männer und Frauen haben dabei unterschiedliche Vorlieben: Frauen nutzen Influencer als Inspirationsquelle (56 Prozent), wohingegen Männer in erster Linie unterhalten werden wollen (64 Prozent).

 

Außerdem: Follower sind anspruchsvoll. 61 Prozent verlieren das Interesse, wenn Influencer zu viel Werbung machen. Heißt also: Glaubwürdigkeit ist das relevanteste Merkmal von Influencern. Was der digitalen Zielgruppe bei Influencern wichtig ist, weiß fischerAppelt nun ganz genau – und wird die Insights nutzen, um künftige Marketing-Strategien für Kunden auszurichten.

(Symbolbild)

Junge_Frau_Smartphone_Close-up

„Appinio ist für uns ein ideales Tool, um repräsentative Insights zu Themen und Trends unserer schnelllebigen Branche zu erhalten.“

Zitat Benjamin Werner, Head of Group Marketing

fischerappelt_logo


Diese Case Studies könnten Ihnen auch gefallen

Zeige alle Case Studies
  • Kampagnen-Tracking
  • Influencer 

Deutschlands größte Influencer Marketing Agentur trackt Influencer-Kampagnen auf Instagram mit Appinio.

Mehr erfahren

  • Werbeplakat-Test
  • Consumer Goods

Produktwerbung muss von der Zielgruppe verstanden werden. So nutzt Jägermeister Appinio für schnelle Design-Test von Key-Visuals.

Mehr erfahren

  • Werbeplanung
  • Kampagnenplanung

Durch Marktforschungsumfragen mit Appinio konnte thjnk die Effizienz von Werbekampagnen unter Digital Natives erhöhen.

Mehr erfahren

  • Konzepttest
  • E-Commerce

Gemeinsam mit Appinio hat About You untersucht, ob die Zielgruppe weiß, was den Online-Shop von der Konkurrenz abhebt.

Mehr erfahren

  • Verpackungsdesigntest
  • Lebensmittel

Mit Hilfe von Appinio konnte Bonduelle durch Umfragen in der eigenen Zielgruppe die optimale Verpackung für seine Produkte identifizieren.

Mehr erfahren

  • Produkttest
  • FMCG

Das erfolgreiche deutsche Start-up validiert dank Appinio den gesamten Produktentwicklungszyklus mit Konsumentenfeedback.

Mehr erfahren

  • Trendanalyse
  • Fashion

Datengetriebenes Storytelling. Für einen Trend-Report befragte Stylight Konsumentinnen über Appinio.

Mehr erfahren

  • Kampagnen-Tracking
  • Influencer 

Deutschlands größte Influencer Marketing Agentur trackt Influencer-Kampagnen auf Instagram mit Appinio.

Mehr erfahren

  • Werbeplakat-Test
  • Consumer Goods

Produktwerbung muss von der Zielgruppe verstanden werden. So nutzt Jägermeister Appinio für schnelle Design-Test von Key-Visuals.

Mehr erfahren

  • Werbeplanung
  • Kampagnenplanung

Durch Marktforschungsumfragen mit Appinio konnte thjnk die Effizienz von Werbekampagnen unter Digital Natives erhöhen.

Mehr erfahren

  • Konzepttest
  • E-Commerce

Gemeinsam mit Appinio hat About You untersucht, ob die Zielgruppe weiß, was den Online-Shop von der Konkurrenz abhebt.

Mehr erfahren

  • Verpackungsdesigntest
  • Lebensmittel

Mit Hilfe von Appinio konnte Bonduelle durch Umfragen in der eigenen Zielgruppe die optimale Verpackung für seine Produkte identifizieren.

Mehr erfahren

  • Produkttest
  • FMCG

Das erfolgreiche deutsche Start-up validiert dank Appinio den gesamten Produktentwicklungszyklus mit Konsumentenfeedback.

Mehr erfahren

  • Trendanalyse
  • Fashion

Datengetriebenes Storytelling. Für einen Trend-Report befragte Stylight Konsumentinnen über Appinio.

Mehr erfahren