Produktivität am Arbeitsplatz - 35% sind zeitweise oder gar nicht produktiv

Produktivität Cover-min

Der deutsche Arbeitsmarkt geht von einem Beschäftigungsrekord zum nächsten über, doch der Mangel an Fachkräften wird in vielen Bereichen immer gravierender. Außerdem belegt Deutschland im Europa-Vergleich laut Bundesarbeitsministerium bloß den 4. Platz in “Produktivität am Arbeitsplatz”. Doch wie fühlen sich die Angestellten und Arbeitssuchenden in diesem Arbeitsmarkt? Appinio hat eine repräsentative Studie mit 1215 Deutschen im Alter von 16 bis 44 Jahren zum Thema Produktivität und Zufriedenheit am Arbeitsplatz durchgeführt.

 

78 % sind (sehr) zufrieden in ihrem momentanen Beruf

Alle Befragten sind mehrheitlich (sehr) zufrieden an ihrem Arbeitsplatz (78 %). Auch 71 % derjenigen, die mehr als 40 Stunden pro Woche arbeiten, sind (sehr) zufrieden in ihrer Position. Unter denjenigen, die im Durchschnitt 40 Stunden pro Woche arbeiten, sind es sogar 79 %. 

 

Großraumbüros: Weniger Zufriedenheit bei gleicher Produktivität

Desto weniger Mitarbeiter in einem Büro, desto höher die Zufriedenheit: 80 % derjenigen, die mit weniger als 4 Mitarbeitern in einem Büro arbeiten sind (sehr) zufrieden. Im Vergleich dazu sind es bei 4 bis 10 Mitarbeitern 78 % und bei mehr als 10 Mitarbeitern nur 76 %. Arbeit allein in einem Büro, zum Beispiel auch im  Home Office, schneidet ähnlich gut ab (77 %). Im Bezug auf die Produktivität zeigt sich zwischen den verschiedenen Bürotypen kein Unterschied.

 

35 % sind zeitweise oder gar nicht produktiv bei ihrer Arbeit

Insgesamt sind nur 65 % die meiste Zeit, 29 % zeitweise und 5 % selten oder nie produktiv an ihrem Arbeitsplatz. Bei denjenigen, die mehr als 40 Stunden arbeiten sind sogar 9 % selten oder nie produktiv.

Am häufigsten wird als Ablenkung von der Arbeit die Nutzung von Smartphones und Social Media genannt, gefolgt von Gesprächen mit Kollegen (53 %). Darüber hinaus sind lange Entscheidungswege (48 %), langsame Technologien (48 %), ineffiziente Prozesse (57 %) und zu viel Stress (43 %) die größten Hindernisse für produktive Arbeit.

 

Bei 55 % sorgt schlechtes Management für Unproduktivität 

55 % der Befragten geben an, dass schlechtes Management sie am produktiven Arbeiten hindert. Die Umfrage zeigt die am häufigsten aufkommenden Probleme mit Personen in Führungspositionen: Mangel an offener Kommunikation (29 %), keine klar definierten Ziele (20 %), sowie Überforderung der Mitarbeiter (20 %). In der Gruppe der Arbeitnehmer, die mehr als 40 Stunden pro Woche arbeiten, geben sogar 29 % die Überforderung der Mitarbeiter an. Weitere Faktoren sind schlechte, beziehungsweise keine, Entscheidungsfähigkeit und fehlende Autorität (14 %). Außerdem äußern 37 % der Frauen und 31 % der Männer, dass Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz zu wenig Anerkennung bekommen. Nur 27 % sagen, dass es an ihrem Arbeitsplatz kein Problem mit den Führungskräften gibt.

 

Spaß bei der Arbeit sorgt für Produktivität

Diejenigen, die meistens produktiv sind, äußern mehrheitlich, dass ihre Produktivität durch Spaß an der Arbeit (84 %) und motivierende Kollegen (70 %) gefördert wird. Außerdem ist Produktivität häufig kurzen Entscheidungswegen (68 %), effizienten Systemen (63 %) und flexiblen Arbeitsformen (73 %) zu verdanken.

 

Hier noch einmal die wichtigsten Ergebnisse in der Appinio-Infografik: 
produktivitat-am-arbeitsplatz (1)

Diesen Artikel teilen

Studie zum Karneval - Frauen feiern lieber Karneval als Männer

Der Rosenmontag ist dieses Jahr am 4. März und in Karnevalshochburgen wie Köln, Düsseldorf und Mainz herrscht für eine Woche

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   27.02.19 18:21
89 % sind gegen den hohen Steuersatz von 19 % - Studie zur Tamponsteuer

In Deutschland zahlt man für Tampons und Binden 19 % Mehrwertsteuer - für Produkte wie Trüffel, Hundefutter und Gemälde

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   22.02.19 10:17
Produktivität am Arbeitsplatz - 35% sind zeitweise oder gar nicht produktiv

Der deutsche Arbeitsmarkt geht von einem Beschäftigungsrekord zum nächsten über, doch der Mangel an Fachkräften wird in vielen

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   20.02.19 14:28
Online Dating & Valentinstag

Am 14. Februar 2019 wird in vielen Ländern der Valentinstag gefeiert. In Zeiten von Online-Dating, WhatsApp und

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   13.02.19 13:14
Vom Weihnachtsfest bis Silvester - 68% feiern jedes Jahr mit festen Traditionen

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   07.01.19 16:38
Bezahlt Deutschland schon kontaktlos?

Am Dienstag den 11. Dezember 2018 ist nach vier Jahren Wartezeit Apple Pay auch in Deutschland erhältlich und Kunden können

Beitrag weiterlesen


Appinio Research   •   11.12.18 15:56