Marktforschung per Smartphone

Mit unterhaltsamer Marktforschung zum High Speed Millennial Panel

Die meisten Menschen assoziieren mit dem Begriff "Marktforschung" nicht gerade Spaß und Unterhaltung. Die Methoden der klassischen Marktforschung haben dazu geführt, dass Millennials und vor allem Teenager für die traditionelle Marktforschung kaum noch erreichbar sind.

Appinio hat es sich zur Mission gemacht, Marktforschung unterhaltsam zu gestalten und dadurch junge Menschen dafür zu gewinnen, ihre Meinung auch für die Marktforschung zu teilen. Das Smartphone eignet sich wie kein zweites Medium für die Durchführung von Marktforschungsumfragen:

  1. Teilnehmer sind zu jeder Tageszeit erreichbar & Umfragen werden extrem schnell beantwortet
  2. Nutzung von Bild, Video und Audio ist selbstverständlich
  3. Qualitätssicherungsmechanismen sind wesentlich zuverlässiger

Mobile-optimierte Fragetypen für valide Antworten

Das Appinio-Panel besteht aus den Nutzern der Appinio-App. Jeden Tag beantwortet dieses Panel über 300.000 Fragen.

Ob Fragen mit Bildern, geschlossene oder offene Fragen, Single oder Multiple Choice, Rankings, skalierte oder Slider-Fragen, Appinio bietet das gesamte Handwerkszeug der Marktforschung. Von Likert-Skala und Bildervergleich über Sterne- oder Daumen-Bewertungen bis zum Abspielen von Videos, dem Ersteller des Fragebogens sind keine Grenzen gesetzt.

Als native Smartphone App ist Appinio auch in Bezug auf die User Experience der Beantwortung von Fragebögen klar im Vorteil. Im Vergleich zu im Browser durchgeführten Umfragen können Medien wie Bilder und Videos in der Appinio-App wesentlich besser und zuverlässiger dargestellt werden. Ladezeiten sind praktisch nicht vorhanden. Fragen, bei denen der Teilnehmer gebeten wird, ein Bild oder Video aufzunehmen, wären im Browser gar nicht durchführbar.

Screen Shot 2017-03-15 at 15.01.08-1.png

85% Response Rate

Appinios Panel hat eine durchschnittliche Response Rate von 85%. Die nutzerfreundliche, orts- und zeitunabhängige Teilnahme über das Smartphone ermöglicht es Teilnehmern, bequem und jederzeit zu antworten.

Die Appinio App ist eine Plattform für Meinungen

Die allermeisten Menschen mögen es, ihre Meinung zu teilen und sie mit der Gesellschaft zu vergleichen. 

Wir haben Appinio daher von Anfang an als Meinungsplattform konzipiert, die genau das ermöglicht. Die Nutzung der App vermittelt nicht das Gefühl, dass es um Marktforschung geht. Stattdessen beantworten Nutzer die meiste Zeit über kurze Multiple Choice Fragen und sehen direkt nach Antwortabgabe, wie die Masse der anderen Teilnehmer abgestimmt hat. 

 


Gründe, warum die Appinio-App genutzt und weiterempfohlen wird

  1. Sofortiger Meinungsvergleich mit anderen Usern
  2. Kostenloses Erstellen von eigenen Fragen und sofortiges Feedback der Gesellschaft
  3. Durch Umfragen erspieltes Guthaben kann gespendet oder in Gutscheine umgewandelt werden

 

Neben diesem Vergleich setzt Appinio stark auf Gamifizierung. Teilnehmer erhalten für ihre Antworten neben dem Feedback der Gesellschaft auch Coins, die sie wiederum für eigene, anonyme Fragen einsetzen können. So erhalten Nutzer in wenigen Minuten 100 anonyme Antworten auf ihre eigene Frage. Alternativ können die erspielten Coins auch gespendet werden (Ärzte ohne Grenzen, WWF Regenwald) oder der Nutzer tauscht sie in Gutscheine um.  

appinio_app_opinion_sharing-1.png

Marktforschungsumfragen, die von Unternehmen über unsere Umfrage-Plattform eingestellt werden, erscheinen in der App parallel zu den Kurzfragen. Selbstverständlich werden den Teilnehmer bei diesen "richtigen" Umfragen nicht die Ergebnisse angezeigt, sondern stehen nur dem Auftraggeber zu Verfügung.

Durch unterhaltsame, teils zum Nachdenken anregende Inhalte unserer App verzeichnet Appinio ein sehr hohes User Engagement. Nutzer öffnen die App durchschnittlich 6 mal am Tag und verbringen dann mehrere Minuten damit, Fragen zu beantworten und Coins zu sammeln. Nicht nur Dank dieser hohen Nutzung, sondern auch Dank der Möglichkeit, Push-Nachrichten an die Nutzer zu schicken, kann Appinio innerhalb von wenigen Minuten tausende Meinungen erheben. 

 

Mobile-optimierte Fragetypen für valide Antworten

Das Appinio-Panel besteht aus den Nutzern der Appinio-App. Jeden Tag beantwortet dieses Panel über 300.000 Fragen.

Ob geschlossene oder offene Fragen, Single oder Multiple Choice, Rankings, skalierte oder Slider-Fragen, Appinio bietet das gesamte Handwerkszeug der Marktforschung. Von Likert-Skala und Bildervergleich über Sterne- oder Daumen-Bewertungen bis zum Abspielen von Videos, dem Ersteller des Fragebogens sind keine Grenzen gesetzt.

Screen Shot 2017-03-15 at 15.01.08.png

Als native Smartphone App ist Appinio auch in Bezug auf die User Experience der Beantwortung von Fragebögen klar im Vorteil. Im Vergleich zu im Browser durchgeführten Umfragen können Medien wie Bilder und Videos in der Appinio-App wesentlich besser und zuverlässiger dargestellt werden. Ladezeiten sind praktisch nicht vorhanden. Fragen, bei denen der Teilnehmer gebeten wird, ein Bild oder Video aufzunehmen, wären im Browser gar nicht durchführbar.

 

Die Appinio App ist eine Plattform für Meinungen

Die allermeisten Menschen mögen es, ihre Meinung zu teilen und sie mit der Gesellschaft zu vergleichen. 

Wir haben Appinio daher von Anfang an als Meinungsplattform konzipiert, die genau das ermöglicht. Die Nutzung der App vermittelt nicht das Gefühl, dass es um Marktforschung geht. Stattdessen beantworten Nutzer die meiste Zeit über kurze Multiple Choice Fragen und sehen direkt nach Antwortabgabe, wie die Masse der anderen Teilnehmer abgestimmt hat. 

 


Gründe, warum die Appinio-App genutzt und weiterempfohlen wird

  1. Sofortiger Meinungsvergleich mit anderen Usern
  2. Kostenloses Erstellen von eigenen Fragen und sofortiges Feedback der Gesellschaft
  3. Durch Umfragen erspieltes Guthaben kann gespendet oder in Gutscheine umgewandelt werden

 

Neben diesem Vergleich setzt Appinio stark auf Gamifizierung. Teilnehmer erhalten für ihre Antworten neben dem Feedback der Gesellschaft auch Coins, die sie wiederum für eigene, anonyme Fragen einsetzen können. So erhalten Nutzer in wenigen Minuten 100 anonyme Antworten auf ihre eigene Frage. Alternativ können die erspielten Coins auch gespendet werden (Ärzte ohne Grenzen, WWF Regenwald) oder der Nutzer tauscht sie in Gutscheine um.  

appinio_app_opinion_sharing.png

Marktforschungsumfragen, die von Unternehmen über unsere Umfrage-Plattform eingestellt werden, erscheinen in der App parallel zu den Kurzfragen. Selbstverständlich werden den Teilnehmer bei diesen "richtigen" Umfragen nicht die Ergebnisse angezeigt, sondern stehen nur dem Auftraggeber zu Verfügung.

 

Durch unterhaltsame, teils zum Nachdenken anregende Inhalte unserer App verzeichnet Appinio ein sehr hohes User Engagement. Nutzer öffnen die App durchschnittlich 6 mal am Tag und verbringen dann mehrere Minuten damit, Fragen zu beantworten und Coins zu sammeln. Nicht nur Dank dieser hohen Nutzung, sondern auch Dank der Möglichkeit, Push-Nachrichten an die Nutzer zu schicken, kann Appinio innerhalb von wenigen Minuten tausende Meinungen erheben. 

Höchste Datenqualität durch Mobile und Gamification

Screen Shot 2017-03-16 at 15.30.46.png

Innovatives Screening

Dank des mobilen Ansatzes und eines subtilen Screening-Prozesses erzielt Appinio eine Datenqualität, die durch traditionelle Methoden nicht erreichbar wäre. Großen Anteil daran hat der innovative Screening-Prozess, der festlegt, welche Teilnehmer sich für gewisse Umfragen qualifizieren:

Statt wie in der traditionellen Marktforschung am Anfang eines Fragebogens werden die Screening-Fragen bei Appinio subtil und völlig entkoppelt weit vor der Umfrage in Form von Kurzfragen gestellt, von dene ein Appinio-Nutzer durchschnittlich 400 im Monat beantwortet. Dem Teilnehmer ist dadurch kein Bezug zwischen Screening-Frage und Umfrage bewusst. Dadurch lässt sich der in der Marktforschung bekannte, problematische Bias eliminieren, eine bestimmte Antwort zu geben, weil sich durch diese Antwort mehr Umfragen (=mehr Entlohnung) erhofft werden. 

Appinio-Umfragen kommen daher ohne direkt vorgeschaltete Screening-Fragen aus und werden nur den Teilnehmern ausgespielt, die sich durch eine Kurzfrage dafür qualifiziert haben. Dadurch wird außerdem das für Teilnehmer frustrierende Erlebnis des sogenannten Screen-outs umgangen, bei dem eine Umfrage für einen Teilnehmer kurz nach Beginn wieder beendet wird und er ohne Belohnung bleibt. Dies stellt eine Panelqualität sicher, die im Bereich Online-Befragung schwer zu erreichen ist. 

Intrinsische Motivation

Stichwort Belohnung. Stetiger relevanter Content, der über die klassische Martkforschung hinausgeht, Gamification-Elemente sowie mobile-optimiertes Design versprechen Unterhaltung und erhöhen die Antwortqualität. In der traditionellen Marktforschung nehmen Menschen aus einem einzigen Grund teil: Sie werden bezahlt. Bei Appinio ist der Haupttreiber der Meinungsvergleich, die Möglichkeit, selber Fragen zu stellen und die Gamification Elemente wie Ranking und Auszeichnungen. Zwar gibt es auch Gutscheine zu erspielen, allerdings stehen diese nicht im Fokus.

Das Appinio-Panel besteht durch diesen anders gesetzten Fokus aus einem sehr ausgewogenen Schnitt der Bevölkerung und nicht allein aus marktforschungsaffinen Menschen. 

Qualität offener Fragen

Dank der hohen Teilnehmermotivation werden Freitext-Fragen zu über 90% mit inhaltlich relevanten Antworten versehen bei gleichzeitig hoher Ausführlichkeit.

 

Screen Shot 2017-03-16 at 15.30.56.png

Verifizierung: Ein Mensch, ein Gerät: Das mobile Panel von Appinio besteht ausschließlich aus verifizierten Teilnehmern. Jeder Panelist ist auf ein mobiles Endgerät beschränkt. Mehrere Teilnehmer oder Accounts, die das selbe Device nutzen, werden so ausgeschlossen. Ein Mensch, ein Gerät, ein Account.

Rekrutierung: Appinio legt Wert auf eine repräsentative Streuung und nutzt für die Anwerbung verschiedenste Quellen. Der Ansatz der intrinsischen Motivation hält zudem "Incentive-Jäger" fern. 

Datenbereinigung: Durchklicken und atypische Antworten werden von der App sofort erkannt und herausgefiltert. Straight-Liner und Speeder haben so keine Chance. Zudem garantieren Kontrollfragen die Aufmerksamkeit und Datenqualität.

 

Probieren Sie das Umfrage-Tool aus: 

UMFRAGE ERSTELLEN 

 


 

< 1%  Abbruchquote

Mobile optimierte Fragebögen, Gamification und nutzerfreundliches Design führen zu Marktforschung, die Spaß macht, und nicht als lästige Aufgabe wahrgenommen wird. Umfrage, die begonnen wurden, werden so gut wie nie abgebrochen.

Höchste Datenqualität durch Mobile und Gamification

 

Innovatives Screening

Dank des mobilen Ansatzes und eines subtilen Screening-Prozesses erzielt Appinio eine Datenqualität, die durch traditionelle Methoden nicht erreichbar wäre. Großen Anteil daran hat der innovative Screening-Prozess, der festlegt, welche Teilnehmer sich für gewisse Umfragen qualifizieren:

Statt wie in der traditionellen Marktforschung am Anfang eines Fragebogens werden die Screening-Fragen bei Appinio subtil und völlig entkoppelt weit vor der Umfrage in Form von Kurzfragen gestellt, von dene ein Appinio-Nutzer durchschnittlich 400 im Monat beantwortet. Dem Teilnehmer ist dadurch kein Bezug zwischen Screening-Frage und Umfrage bewusst. Dadurch lässt sich der in der Marktforschung bekannte, problematische Bias eliminieren, eine bestimmte Antwort zu geben, weil sich durch diese Antwort mehr Umfragen (=mehr Entlohnung) erhofft werden. 

Appinio-Umfragen kommen daher ohne direkt vorgeschaltete Screening-Fragen aus und werden nur den Teilnehmern ausgespielt, die sich durch eine Kurzfrage dafür qualifiziert haben. Dadurch wird außerdem das für Teilnehmer frustrierende Erlebnis des sogenannten Screen-outs umgangen, bei dem eine Umfrage für einen Teilnehmer kurz nach Beginn wieder beendet wird und er ohne Belohnung bleibt. Dies stellt eine Panelqualität sicher, die im Bereich Online-Befragung schwer zu erreichen ist. 

 

Intrinsische Motivation

Stichwort Belohnung. Stetiger relevanter Content, der über die klassische Martkforschung hinausgeht, Gamification-Elemente sowie mobile-optimiertes Design versprechen Unterhaltung und erhöhen die Antwortqualität. In der traditionellen Marktforschung nehmen Menschen aus einem einzigen Grund teil: Sie werden bezahlt. Bei Appinio ist der Haupttreiber der Meinungsvergleich, die Möglichkeit, selber Fragen zu stellen und die Gamification Elemente wie Ranking und Auszeichnungen. Zwar gibt es auch Gutscheine zu erspielen, allerdings stehen diese nicht im Fokus.

Das Appinio-Panel besteht durch diesen anders gesetzten Fokus aus einem sehr ausgewogenen Schnitt der Bevölkerung und nicht allein aus marktforschungsaffinen Menschen. 

 

Qualität offener Fragen

Dank der hohen Teilnehmermotivation werden Freitext-Fragen zu über 90% mit inhaltlich relevanten Antworten versehen bei gleichzeitig hoher Ausführlichkeit.
 

Verifizierung

Ein Mensch, ein Gerät: Das mobile Panel von Appinio besteht ausschließlich aus verifizierten Teilnehmern. Jeder Panelist ist auf ein mobiles Endgerät beschränkt. Mehrere Teilnehmer oder Accounts, die das selbe Device nutzen, werden so ausgeschlossen. Ein Mensch, ein Gerät, ein Account.
 

Rekrutierung

Appinio legt Wert auf eine repräsentative Streuung und nutzt für die Anwerbung verschiedenste Quellen. Der Ansatz der intrinsischen Motivation hält zudem "Incentive-Jäger" fern. 
 

Datenbereinigung

Durchklicken und atypische Antworten werden von der App sofort erkannt und herausgefiltert. Straight-Liner und Speeder haben so keine Chance. Zudem garantieren Kontrollfragen die Aufmerksamkeit und Datenqualität.

Genug gelesen?

UMFRAGE ERSTELLEN